Informationen zu Fortbildungen für MFA

Fortbildungen, Spezialisierungs- und Aufstiegsqualifikationen für Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe

Spezialisierungsqualifikationen – Fortbildungsmaßnahmen für MFA die mit einem Zertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe abschließen:

Weitere Fortbildungsseminare für Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe aus den Kategorien:

  Spezialisierungsqualifikation / Curriculare Fortbildungen
  Medizinisch-fachliche Fortbildungen   
 Notfalltraining
 Hygiene und MPG
  Kompetenztraining
 DMP-Fortbildungen
 Abrechnungsseminare
 Online-Fortbildungskatalog der Akademie

 

Broschüre "Fortbildungen für Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe"  [pdf-Datei]
Sie können die ausführliche Broschüre "Fortbildungen für Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe" gern auch anfordern:

Step

Mit "Anfordern" bestätige ich, dass ich das Informationsblatt „Informationen zum Datenschutz“ zur Kenntnis genommen habe und mit den beschriebenen Vorgehensweisen einverstanden bin. Die Informationen können jederzeit unter
www.akademie-wl.de/datenschutz abgerufen oder in schriftlicher Form bei der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL erneut angefordert werden.

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung der hier angegebenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 a; Art. 4 Nr. 2 Datenschutzgrundverordnung) durch die Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und KVWL einverstanden. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.


Broschüre „Weiter geht`s – fortbilden und durchstarten“ der Bundesärztekammer ist online verfügbar:
http://www.fortbildung-mfa.de/medienpool/Weiter_gehts_fortbilden_und_durchstarten.pdf

Aufstiegsqualifikation
Fachwirt/in für ambulante Medizinische Versorgung

Fördermöglichkeiten

Berufliche Weiterbildung mit dem Bildungsscheck:

Mit dem Sonderprogramm Bildungsscheck NRW Fachkräfte, finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), unterstützt die Landesregierung die Fachkräfteinitiative und fördert Anstrengungen zur beruflichen Weiterbildung.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.Bildungsscheck.NRW.de

Jetzt die Bildungsprämie nutzen!

Mit dem seit Ende 2008 erfolgreich laufenden Programm Bildungsprämie unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen. Das Programm wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.bildungspraemie.info


Förderung des Erwerbs von Zusatzqualifikationen von nicht-ärztlichem Praxispersonal durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen

Das Land beteiligt sich an den Ausgaben von Hausarztpraxen, die den Erwerb von Zusatzqualifikationen von nicht-ärztlichen Praxisassistentinnen bzw. Praxisassistenten im Sinne der Delegations-Vereinbarung (Anlage 8 BMV-Ä) finanzieren, durch eine einmalige Zuwendung in Höhe von bis zu 1.000 Euro.

Die Anträge für die Förderung und weitere Informationen zur Förderung erhalten Sie hier.